Absenkung
05141 8845-67

Beregnung
05141 8845-75

Miete & Service
05141 8845-22

Nachrichtenliste

Im Rahmen des Kundensupports führt  die HÜDIG GmbH & Co. KG Serviceschulungen durch. Gemeinsam mit dem Hersteller  von Qualitätstauchmotorpumpen GRINDEX AB wurden die Reparaturwerkstätten des Kunden BMTI International in den Regionen Bayern und Sachsen in die Feinheiten der neuen Generation der GRINDEX Tauchmotorpumpen unterwiesen. Die in Pumpenreparaturen sehr versierten Monteure zeigten sich sehr erfreut über die einfach durchzuführende Wartung der Grindex-Pumpen.

So genannte Auszugs-Beregnungsmaschinen benötigen eine Rohrführgabel für eine lineare Ablage des PE-Rohres. Zwecks Arbeitserleichterung hat HÜDIG eine vollhydraulische Rohrführgabel entwickelt, die eine leichte, komfortable und sichere Bedienung ermöglicht.

 

 

Geräte zu mieten wird zunehmend eine Alternative zum Kauf. Was sind die Gründe dafür?

  • Schonung der Liquidität
  • Kostentransparenz
  • Zugriff auf gewartete Maschinen mit voller Leistungsfähigkeit
  • Verfügbarkeit von Geräten und Zubehör neuester Technik, im gewarteten Zustand
  • Abdeckung von Spitzenlasten
  • Problemlöser bei Havarien und ähnlichen Notfällen

Vertrieb und Leihgeschäft mit unserem australischen Partner VORTEX ist gut angelaufen und das erste Mal in der Geschichte Australiens wird ein HÜDIG Elektro-Vakuum-Aggregat eingesetzt. Der Einsatz von elektrisch getriebenen Vakuum-Pump-Aggregaten in der Absenkung war in Australien bis dato kaum bekannt. Auch bei Einsätzen in Städten und bewohnten Gebieten griff man auf diesel-getriebene Versionen zurück.

Die Technik und die Vorzüge der HÜDIG Elektro- Vakuumaggregate sind bekannt.  Aus diesem Grund verzichten wir hier auf eine nähere Beschreibung dieser bewährten Maschinen. Bei Bedarf können wir dem interessierten Anwender selbstverständlich weitere Informationen zukommen lassen. Nur insoweit sei hier erwähnt, dass an die eigentlich ohnehin schon als geräuscharm geltenden Aggregate mitunter höhere Anforderungen hinsichtlich einer reduzierten Lärmemission gestellt werden.