Absenkung
05141 8845-67

Beregnung
05141 8845-75

Miete & Service
05141 8845-22

Nachrichtenliste

 

Es gibt viele Anbieter auf dem Markt, aber nur einen Marktführer. Warum ist das so?

 

Die Firma Hagemann und Knust hat in Burgdorf, nahe der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover, den Auftrag erhalten, eine Erneuerung von Mischwasskanälen in der Immenser Straße, Ecke Dammgartenstraße durchzuführen. Die Aufgabe besteht darin, dass ein auf einem Mischwasserkanal befindlicher Schacht mit einer Tiefe von ca. 4m, in den zurzeit noch zwei weitere Mischwasserkanäle einmünden, abgebrochen und durch einen neuen Stahlbetonschacht ersetzt werden soll (-arbeiten im Bestand).

 

 

Eine EVA in einem Bauvorhaben - der Klaus Stewering GmbH & Co. KG - für die Emschergenossenschaft im Einsatz

Ziel der in Kooperation von AGG und Emschergenossenschaft beauftragten Baumaßnahme ist die ökologische Verbesserung des Sellmannsbachs. Hierzu wird der Bach von Schmutz- und Regenwasserzuleitungen befreit.

Unser Kunde, Klaus Stewering GmbH & Co. KG, sah sich auf diesem Bauabschnitt in Gelsenkirchen einer besonderen Herausforderung ausgesetzt.

 

 

Die Anforderungen an "Grundwasserabsenker" steigen von Jahr zu  Jahr. Für Unternehmen die im Gewerbe der Grundwasserabsenkung tätig sind, gilt es, über den einwandfreien Betrieb der installierten Anlage stets informiert zu sein. Kosten durch intensive Kontrollfahrten dürften zukünftig der Vergangenheit angehören. HÜDIG bietet seinen Kunden mit HCRM ein Überwachungssystem, welches einem im wahrsten Sinne des Wortes ruhig schlafen lässt.

 

 

"Warum für Luft bezahlen, wenn man Wasser bewegen will?"

Es mag wie eine Banalität klingen, aber wir beobachten regelmäßig, dass viele Wasserzähler auf Baustellen nicht richtig installiert sind. Vor allem analoge Wasserzähler zählen die durchströmende Wassermenge nur bei vollständiger Flutung der Leitung.